Aktuelles / Mitteilungen

Vertretung


Pfarrerin Zähringer ist in Elternzeit.
Die Vertretung für diese Zeit übernehmen Pfarrerin Rittberger-Klas und Pfarrer Rittberger aus Weilheim, Tel.: 07071/73458.
Für Bestattungen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt in Rottenburg, Tel. 07472-6666.
Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros bleiben bestehen.

Pfarrbüro

Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros entfallen am 31.Mai 2019

Aktuelle Termine und Mitteilungen


Samstag, 25. Mai 2019
18.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst mit Abendmahl und Taufen vor der Konfirmation (Pfarrer Rittberger u. Vikar Kupsch) (Saft) Opfer: je zur Hälfte für ein Projekt des Difäm und unsere Gemeinde


Sonntag, 26. Mai 2019
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Konfirmationsgottesdienst, mit dem Posaunenchor (Pfarrer Rittberger u. Vikar Kupsch) Opfer: je zur Hälfte für ein Projekt des Difäm und die eigene Gemeinde

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst


Donnerstag, 30. Mai 2019 Christi Himmelfahrt
11.00 Uhr    Beim Dreschschuppen in Kilchberg: Familiengottesdienst
unter dem Thema
„Du, wo wohnt eigentlich Gott?“
(Dipl.-Theol. Gröger). Der Posaunenchor gestaltet den Gottesdienst mit. Opfer: Inpace Germany.
Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen zum Gemeindefest (Infos siehe unten)


Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros entfallen am 31.Mai 2019


Freitag, 31. Mai 2019
15.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Traugottesdienst von Eva Maria Sailer-Habel, geb. Sailer, und Frieder Max Habel aus Lustnau (Pfarrer Glaser). Opfer: für die Kinderkircharbeit in unserer Gemeinde


Sonntag, 2. Juni 2019
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst (Prädikant Beyer) Opfer für Aufgaben in unserer Gemeinde zur Erhaltung der Kirche.

Im Anschluss sind Sie zum Treff nach der Kirche, zu Kaffee und Kuchen, ins Pfarrhaus eingeladen.

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst


Montag, 3. Juni 2019
19.30 Uhr    Christuskirche Hirschau: Anmelde- und Informationsabend zum Konfirmandenunterricht 2019/2020 mit Pfarrerin Zähringer, Pfarrer Rittberger und Vikar Kupsch für die Konfirmanden und ihre Eltern (Infos siehe unten)


Pfingstsonntag, 9. Juni 2019
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst mit Abendmahl (Saft und Wein) (Prof. Hofius) Opfer: Oberkirchenrat für aktuelle Notstände


Pfingstmontag, 10. Juni 2019
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst (Pfarrer i.R. Scheurer) Opfer: für Aufgaben in unserer Gemeinde


Samstag, 15. Juni 2019
14.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Traugottesdienst von Maike Christine Rösch, geb. Domogalla, und Max David Jonathan Rösch aus Neckartenzlingen (Prof. Hofius). Opfer: für die Aufgaben in unserer Gemeinde


Sonntag, 16. Juni 2019
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst (Pfarrerin i.R. Sander) Opfer für Aufgaben in unserer Gemeinde zur Erhaltung der Kirche.

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst

Konfirmation


Herzliche Einladung – Gottesdienste mit Tauferinnerung, Abendmahl und Konfirmation

Am kommenden Samstag, 25. Mai, feiern wir um 18.00 Uhr einen Gottesdienst mit Taufen und Abendmahl für die Konfirmanden, ihre Familien und Paten und die ganze Gemeinde. Getauft werden Jonas Arnold, Marian Böhmer und Elias Fischer. Die Konfirmanden empfangen das Abendmahl und teilen es anschließend an die ganze Gemeinde aus (Intinctio mit Traubensaft). Katharina Borchers und Holger Fischer (Querflöte), Fabian Grob (Violoncello), Christine Müller-Grob und Uta Ludwig (Orgel) sorgen für festliche Musik.

Am Sonntag, 26. Mai, feiern wir um 10.00 Uhr die Konfirmation.
Der Posaunenchor gestaltet den Festgottesdienst musikalisch mit.

Konfirmiert werden:
Jonas Arnold
Kilian Bepperling
Marian Böhmer
Tim Borchers
Elias Fischer
Johannes Gottschling
Julia Grob
Finn Renner
Emily Schmid
Maximilian Uhrig
Leonhard Weber

Für die Kollekte am Konfirmationswochenende haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden sich für ein Projekt des Deutschen Instituts für ärztliche Mission (Difäm) in Tübingen entschieden: Im Ostkongo unterstützt das Difäm die Gesundheitsversorgung für die Bevölkerung. Wo der Staat oft nicht mehr funktioniert, fördert das Difäm gemeinsam mit seinen kirchlichen Partnern vor Ort den Bau und die Ausstattung von Gesundheitseinrichtungen und den Aufbau einer solidarischen Krankenkasse, die es der Bevölkerung ermöglicht, rechtzeitig zum Arzt zu gehen, ohne dadurch völlig zu verarmen. Außerdem unterstützt das Difäm die Ausbildung lokaler Fachkräfte und Aufklärung von Jugendlichen.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden bitten herzlich um Ihre großzügige Unterstützung – die Hälfte der Kollekte geht an dieses Projekt, die andere Hälfte ist für die Konfirmandenarbeit der eigenen Gemeinde. Vielen Dank!

Wir wünschen den Konfirmandinnen und Konfirmanden Gottes Segen und laden herzlich zu beiden Gottesdiensten ein.

An Himmelfahrt wird wieder gefeiert!

Familiengottesdienst und Gemeindefest mit Kinderprogramm!
Herzliche Einladung um 11 Uhr zu einem lebendigen Familien-Gottesdienst im Grünen vor dem Dreschschuppen unter dem Thema „Du, wo wohnt eigentlich Gott?“.
Der Posaunenchor gestaltet den Gottesdienst mit.

Anschließend gibt es das gewohnte gemeinsame Mittagessen: der CVJM und die Kirchengemeinde bereiten Grill und Getränke vor. Das Grillgut bringt jede und jeder selber mit.
Ab 13 Uhr startet dann ein spannendes Kinderprogramm, und Kaffee und Kuchen stehen bereit. Wer einen Kuchen mitbringen möchte, kann dies bei Hildegard Hopp vorab melden (Tel. 72810)


Informations- und Anmeldeabend zum Konfirmandenunterricht 2019/2020

Herzliche Einladung zum Konfirmandenunterricht! Nach den Pfingstferien beginnt der neue Konfirmandenjahrgang mittwochnachmittags mit dem Unterricht. Am Montag, 3. Juni, findet um 19.30 Uhr ein gemeinsamer Anmelde- und Informationsabend mit Pfarrerin Zähringer, Pfarrer Rittberger und Vikar Kupsch für die Konfirmanden und ihre Eltern in der Christuskirche in Hirschau, Wehrstraße 10, statt (blaues Gemeindehaus neben der Feuerwehr).
Bitte bringen Sie zur Anmeldung das Familienstammbuch oder die Taufurkunde mit.
Eingeladen sind alle Mädchen und Jungen, die derzeit im 7. Schuljahr sind. Beim Konfi-Camp, durch kreatives Gestalten, in spannenden Diskussionen, bei Ausflügen, durch Mitarbeit in sozialen Einrichtungen, und einer Wochenendfreizeit werden wir uns auf Entdeckungsreise in die Welt des christlichen Glaubens begeben und uns gemeinsam auf das Fest der Konfirmation vorbereiten. Gerne können auch Jugendliche am Konfirmandenunterricht teilnehmen, die nicht getauft oder Mitglied einer Kirche sind. Es können sich auch Interessierte anmelden, die bereits älter sind und noch nicht konfirmiert wurden. Voraussetzung ist allerdings, dass der Mittwochnachmittag zwischen 14.30 Uhr und 18.00 Uhr grundsätzlich von schulischen und anderen Terminen frei bleibt.

Kirchliche Mitteilungen

 

Die aktuellen kirchlichen Mitteilungen zum herunterladen finden Sie unter
Kirchliche Nachrichten im Mitteilungsblatt

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 24.05.19 | Was internationale Gäste über deutsche Kirche wissen wollen

    35 Nachwuchs-Theologen aus 19 Nationen sind bei Landeskirchenreise bei Bischof July zu Gast.

    mehr

  • 24.05.19 | Georg Lämmlin wechselt zur EKD

    Georg Lämmlin, derzeit Studienleiter in Bad Boll, übernimmt die Leitung des Sozialwissenschaftlichen Instituts (SI) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Hannover.

    mehr

  • 24.05.19 | Gunther Seibold wird Dekan in Bernhausen

    Gunther Seibold wird neuer Dekan für den Kirchenbezirk Bernhausen. Der 53-jährige geschäftsführende Pfarrer aus Neuffen (Dekanat Nürtingen) tritt die Nachfolge von Dekan Rainer Kiess an, der im Sommer in den Ruhestand geht.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de