Aktuelles / Mitteilungen

Aktuelle Termine und Mitteilungen

Mehr Informationen zu bestimmten Themen und Veranstaltungen finden Sie auch auf unserer Startseite


Sonntag, 27. September 2020
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst (Pfarrerin Zähringer), Opfer für den Besuchsdienst in unserer Gemeinde

11.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Taufgottesdienst von Leni Christner (Pfarrerin Zähringer), Opfer für den Besuchsdienst in unserer Gemeinde

11.30 Uhr    Garten des Anna-von-Stein-Hauses Bühl: ökumenischer Kindergottesdienst

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst


Freitag 2. Oktober 2020
ab 16.00   Kilchberg: Sammlung der Erntegaben durch die Konfirmandinnen und Konfirmanden, oder Abgabe direkt in der Martinskirche. (Weitere Infos hier, oder unten)


Sonntag, 4. Oktober 2020
10.00 Uhr     Kirchplatz vor der Martinskirche Kilchberg: Erntedankgottesdienst im Grünen mit Vorstellung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden (Pfarrerin Zähringer), Opfer für die Diakonie.

Im Anschluss bietet der CVJM einen Imbiss im Freien an, so dass wir Gelegenheit haben, bei einem Getränk und etwas zu essen noch ein wenig miteinander ins Gespräch zu kommen.

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst

Erntegaben

Auch in diesem Jahr möchten wir zu Erntedank am 4. Oktober unsere Kirche festlich schmücken und bitten Sie deshalb um Ihre Erntegaben. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden werden am Freitag, den 2. Oktober, ab 16 Uhr durch Kilchberg ziehen, um Ihre Spenden einzusammeln. Bitte stellen Sie, wenn möglich, Ihre Gaben an der Straße bereit, um Kontakte möglichst zu reduzieren. Gerne können Sie Ihre Erntegaben auch direkt zur Kirche bringen.
Nach der Feier des Erntedankfestes kommen die Lebensmittel dann dem Diasporahaus Bietenhausen e.V. zugute, das sie an bedürftige Familien im Raum Rottenburg weiterleitet.

Stadtradeln

Machen Sie mit – beim „Stadtradeln“ vom 28.09.–18.10. in unserem ökumenischen Neckartal-Team „Stadt, Land, Fluss - Kirche im Neckartal“

Bald ist es so weit: Vom 28. September bis zum 18. Oktober sind wir wieder beim „Stadtradeln“ dabei. Jeder und jede kann die in dieser Zeit gefahrenen Fahrradkilometer eintragen und so unserem gemeinsamen ökumenischen Team der Tübinger Neckartalkirchengemeinden gutschreiben.

Neu registrieren bei „Stadt, Land, Fluss - Kirche im Neckartal“ kann man sich jetzt schon unter www.kurzelinks.de/stadtradeln-stadt-land-fluss  – wer früher schon dabei war, meldet sich einfach mit den bisherigen Zugangsdaten an bei www.stadtradeln.de unter Tübingen und „Stadt, Land, Fluss“.

Mit unseren tagsüber geöffneten Kirchen laden wir schon seit Jahren unzählige Vorbeiradelnde zu Rast und Andacht ein. Aber Radwege sind nicht nur für Urlauber: Auch wir Neckartalbewohner können uns dort radelnd an Gottes schöner Schöpfung erfreuen. Das ist Andacht in Bewegung! Machen Sie mit und laden Sie gerne Ihre Freunde und Nachbarn ein, auch mitzuradeln.


Diakonische Angebote - Diakonie Tübingen

Liebe Kirchenmitglieder,
unser Leben, wie wir es kannten, ist in den letzten Monaten aus seinen Bahnen geworfen worden. Für einige wurde der Alltag gebremst und entschleunigt, andere wurden plötzlich „systemrelevant“ genannt und haben mit großen Herausforderungen und Belastungen zu kämpfen. Andere sind nun schon lange Zeit alleine, isoliert und auf sich selber gestellt. Und für manche ist von heute auf morgen die wirtschaftliche Existenz bedroht. Das Corona-Virus verändert uns und unsere Gesellschaft und nicht immer ist es leicht, damit umzugehen.
Das Diakonische Werk Tübingen und der Evangelische Kirchenbezirk Tübingen möchten Ihnen eine Übersicht über professionelle und dauerhafte Beratungsangebote geben. Diese Angebote sind offen und kostenfrei. 

Kirchliche Mitteilungen

Die aktuellen kirchlichen Mitteilungen zum herunterladen finden Sie unter
Kirchliche Nachrichten im Mitteilungsblatt

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.09.20 | Offene Augen für religiöse Realitäten

    Andreas Oelze wird der neue Beauftragte für Weltanschauungsfragen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er tritt voraussichtlich um den Jahreswechsel 2020/21 die Nachfolge von Annette Kick an, die das Amt über viele Jahre hinweg innehatte.

    mehr

  • 24.09.20 | Akademie Bad Boll wird 75 Jahre alt

    Die Evangelische Akademie Bad Boll bringt seit 75 Jahren unterschiedlichste Positionen in einen Dialog. Miteinander sprechen statt übereinander – das werden auch die Gäste des Festakts am 27. September. Alle Interessierten können den Geburtstag im Livestream mitfeiern.

    mehr

  • 24.09.20 | FreshX Inno-Tag: Vor Ort und digital

    Am Innovationstag des FreshX Netzwerks rund um innovative Gemeindeprojekte am 3. Oktober können Sie nicht nur vor Ort in Stuttgart, Kusterdingen und Leonberg teilnehmen sondern auch digital - egal, wo Sie leben.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de