Aktuelles / Mitteilungen

Vertretung


Pfarrerin Zähringer ist in Elternzeit.
Die Vertretung für diese Zeit übernehmen Pfarrerin Rittberger-Klas und Pfarrer Rittberger aus Weilheim, Tel.: 07071/73458.

Für Bestattungen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt in Rottenburg, Tel. 07472-6666.

Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros bleiben bestehen.

Aktuelle Termine und Mitteilungen


Donnerstag, 20. September 2018
19.30 Uhr    Pfarrhaus Kilchberg: Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats


Sonntag, 23. September 2018
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst mit dem CVJM (Jugendreferent Andy Klooz)
Opfer: je zur Hälfte für den CVJM und den Kirchenbezirk
Im Anschluss lädt der CVJM zu seinem Fest rund um das CVJM-Heim ein.

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst


Samstag, 29. September 2018

10.15 Uhr    Abfahrt der Konfirmandinnen und Konfirmanden zum Konfi-Tag nach Tübingen


Sonntag, 30. September 2018
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst (Prädikant Kazich)
Opfer: für die Bahnhofsmission

11.00 Uhr    St. Pankratiuskirche Bühl: Ökumenischer Kindergottesdienst

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst


Samstag, 6. Oktober 2018

10.00 - 14:00 Uhr    Erntegaben können in der Martinskirche abgegeben werden,
in Kilchberg werden sie auch eingesammelt (Informationen unten).


Sonntag, 7. Oktober 2018
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Erntedankfest für Jung und Alt und Vorstellung der Konfirmandinnen und Konfirmanden mit Bibelübergabe (Pfarrer Rittberger)
Opfer: für die Katastrophenhilfe der Diakonie

Im Anschluss laden wir zum Treff nach der Kirche ins Pfarrhaus ein.

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst


Gaben für das Erntedankfest werden in Kilchberg am Samstag, 6.Oktober ab 10.30 Uhr bis circa 13.00 Uhr von den Konfirmandinnen und Konfirmanden eingesammelt oder können ebenfalls am Samstag, 6. Oktober von 10.00 – 14.00 Uhr in der Martinskirche abgegeben werden. Sachspenden werden vom Diasporahaus Bietenhausen an Familien verteilt, die Unterstützung gebrauchen können und Geldspenden kommen der Diakonie zugute.
Kinder dürfen zum Gottesdienst am Sonntag gerne ein Erntekörbchen mitbringen.


Neues KGR-Mitglied gesucht
Da ein Mitglied des Kirchengemeindedrates in Kürze aus beruflichen Gründen von seinem Amt zurücktreten wird, suchen wir eine Person aus Kilchberg oder Bühl, die sich in unser insgesamt neunköpfiges Gremium einbringen und das Leben unserer Gemeinde mitgestalten möchte. Wir tagen einmal monatlich abwechselnd in Kilchberg und Bühl. Bitte wenden Sie sich für Fragen oder bei Interesse bis spätestens 18.10.2018 an eine oder einen von uns: Hildegard Hopp, Erwin Jugel, Martin Krauß, Erwin Merz, Annegret Müller, Birgit Nordmann, Ursula Offenberger oder Pfarrerin Karoline Rittberger-Klas.





 

report_problem Terminvorschau


Hier finden Sie wichtige Termine der nächsten Monate.

Mehr

Pfarrerin Zähringer - Mutterschutz und Elternzeit


Pfarrerin Zähringer befindet sich in Elternzeit.
Die Vertretung für diese Zeit übernehmen
Pfarrerin Rittberger-Klas und Pfarrer Rittberger aus Weilheim,Tel.: 07071/73458.

Für Bestattungen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt in Rottenburg, Tel. 07472-6666.

Kirchliche Mitteilungen

 

Die aktuellen kirchlichen Mitteilungen zum herunterladen finden Sie unter
Kirchliche Nachrichten im Mitteilungsblatt

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Zur Nahost-Tagung der Akademie Bad Boll

    Die Tagung zum Nahost-Konflikt der Evangelischen Akademie Bad Boll an diesem Wochenende steht in der Kritik, hauptsächlich Israel-Kritiker der BDS-Bewegung (Boycott - Desinvest - Sanction) zu Wort kommen zu lassen, Aktivisten hatten die Landeskirche aufgefordert, die Tagung abzusagen. Landesbischof July bezieht Stellung.

    mehr

  • „Eine besondere Verantwortung“

    Seit zwei Jahren gibt es die Projektstelle Friedenspädagogik der Landeskirche. Was sind die Aufgaben? Welche Themen stehen derzeit im Vordergrund? Ute Dilg hat mit den beiden Friedenspädagogen Johannes Neudeck und Hannah Geiger gesprochen.

    mehr

  • „Friede sei ihr erst Geläute“

    Unter diesem Motto aus Friedrich Schillers Lied von der Glocke lädt das Europäische Kulturerbejahr 2018 zum europaweiten Glockenläuten anlässlich des Internationalen Friedenstags am 21. September ein. Daran beteiligen sich auch viele evangelische Gemeinden in Württemberg.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de