Herzlich willkommen bei Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde Kilchberg / Bühl

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde.

Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote, Gemeindebriefe und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Komm, weite den Blick!

Gottesdienst zum Tag der weltweiten Kirche
mit Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July
Pfingstmontag, 1. Juni 2020,
11:00 Uhr Stiftskirche Stuttgart

Außerdem zum ersten Mal:
Livestream im Facebook-Auftritt der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Aufgrund der begrenzten Plätze in der Stiftskirche gibt es diesen Gottesdienst auch im Gloria-Gottesdienst-Livestream auf Facebook. Einfach den Facebook-Auftritt „Evangelische Landeskirche in Württemberg“ eingeben oder https://www.facebook.com/elkwue/. Dort wird der Gottesdienst live ausgestrahlt.
Die lineare Ausstrahlung erfolgt in ein bzw. zwei Wochen auf den Gloria-Gottesdienst-Sendeplätzen bei BW Family TV und auf Bibel TV.

Wir dürfen wieder Gottesdienste feiern

Liebe Gemeinde,
wenn Sie diese Mitteilungen lesen, haben wir bereits ein paar Gottesdienste miteinander gefeiert: An Himmelfahrt im Freien, an den Sonntagen Rogate und Exaudi in unserer Kirche.
Die Gottesdienste haben durch die geltenden Hygieneregeln einen anderen Charakter bekommen; noch ist es ungewohnt, sich seinen Platz in der Kirche nicht selbst suchen zu dürfen, und für mich als Pfarrerin ist es gewöhnungsbedürftig, die Gemeindeglieder hinter Masken zu sehen. Dennoch hat die Einhaltung der Vorschriften gut geklappt, dafür sind wir dankbar.
An Himmelfahrt durften wir uns endlich wieder am Spiel des Posaunenchores erfreuen, und wir haben einen anderen Blick auf die Kirche gewonnen, indem wir davor statt darin gefeiert haben. Und obwohl der Verkehr rund um den Kirchplatz manchmal etwas störend war, so war der Gottesdienst doch schön und gut besucht, so dass wir planen, jetzt in der warmen Jahreszeit öfters mal ins Freie auszuweichen. Bei Feiern unter Freiem Himmel dürfen die Bläser musizieren, und die mögliche Zahl der Besucher ist höher.
Wenn wir in der Kirche feiern, so sind wir sehr bemüht, ein mögliches Ansteckungsrisiko zu minimieren. Alle, die nicht aus gesundheitlichen Gründen weiterhin zu Hause bleiben wollen oder müssen, sind herzlich eingeladen, wieder in Gemeinschaft auf Gottes Wort zu hören. Wir freuen uns auf Sie!
Mit herzlichem Gruß
Ihre Pfarrerin Eva Zähringer

Lieblingslieder - Liedersammlung

© Pixabay

„Ich singe dir mit Herz und Mund, Herr, meines Herzens Lust; ich sing und mach auf Erden kund, was mir von dir bewusst.“
Lieder gehören zu unseren Gottesdiensten dazu, gemeinsam zu singen ist ein fester Bestandteil unseres Glaubens. Wie schön ist es, wenn sonntags die Orgel einsetzt, wenn ihre Klänge die Kirche erfüllen und wir einstimmen können in die vertrauten oder auch in neue Lieder. Es schafft ein Gefühl von Verbundenheit, miteinander zu singen, und es drückt unseren Glauben, unsere Hoffnung und unsere Bitten noch einmal auf eine ganz andere Weise aus, als Worte alleine es könnten.

Ich vermisse es sehr, dass wir z.Zt. nicht im Gottesdienst miteinander singen können. Trotzdem können wir zumindest unsere Lieblingslieder miteinander teilen, und dazu lade ich Sie ein. Schreiben Sie mir (eva.zaehringer@elkw.de) oder rufen Sie an (07071 / 78293) und sagen Sie mir, welches Ihr Lieblingslied ist und vielleicht auch, warum. Die Sopranistin Hanna Dowell (die ursprünglich aus Bühl stammt) wird einige Lieder davon für uns singen – welche Freude! Die Aufnahmen werden dann auf unserer Homepage abrufbar sein.


Nun bin ich neugierig darauf, welche Lieder Sie mögen, welche Ihnen Trost und Freude bringen, und ich hoffe, dass viele Lieblingslieder zusammenkommen!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.05.20 | „Gott tröstet immer (noch)“

    In seiner Andacht zu Pfingsten teilt Pfarrer Thorsten Eißler seine Gedanken zu Umbrüchen, zu den Jüngern Jesu beim ersten Pfingstfest und zu Corona. Geblieben ist, so macht er deutlich, der göttlichem Beistand, der Trost in schwierigen, traurigen und verunsichernden Zeiten gibt.

    mehr

  • 29.05.20 | Pfingstgottesdienst auf vier Rädern

    Ungewöhnliche Zeiten erfordern kreative Maßnahmen: Weil Corona das Feiern von Gottesdiensten nach wie vor sehr erschwert, hat sich die Evangelische Stiftskirchengemeinde Bachknang zu Pfingsten etwas Außergewöhnliches einfallen lassen.

    mehr

  • 29.05.20 | Pfingsten ist dringend notwendig

    „An diesem Pfingstfest treffen wir auf eine Situation der gesellschaftlichen Verunsicherung, der Suche nach Orientierung und Wahrheit“, schreibt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July in seiner Pfingstbotschaft. Und: „Pfingsten ist dringend notwendig.“

    mehr