Aktuelles / Mitteilungen

Pfarrerin Zähringer - Mutterschutz und Elternzeit


Ab sofort ist Pfarrerin Zähringer in Mutterschutz.
Die Vertretung für diese Zeit und für die anschließende Elternzeit übernehmen
Pfarrerin Rittberger-Klas und Pfarrer Rittberger aus Weilheim,Tel.: 07071/73458.

Für Bestattungen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt in Rottenburg, Tel. 07472-6666.

Die Öffnungszeiten des Kilchberger Pfarrbüros bleiben bestehen.

report_problem NEU - Terminvorschau


Hier finden Sie wichtige Termine der nächsten Monate.

Mehr

Aktuelle Termine und Mitteilungen


Sonntag, 22. April 2018
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst (Prädikant Kazich) Opfer: für gesamtkirchliche Aufgaben

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst


Mittwoch, 25. April 2018
14.30 Uhr    Pfarrhaus Kilchberg: Konfirmandenunterricht


Donnerstag, 26. April 2018
19.30 Uhr    Evang. Gemeindehaus Bühl: Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates


Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros entfallen am 27. April 2018.


Sonntag, 29. April 2018
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Gottesdienst mit Abendmahl (Saft und Wein) (Prädikantin Schüz). Opfer: für Aufgaben in unserer Gemeinde.

Im Anschluss daran laden wir zum Treff nach der Kirche ins Pfarrhaus zu Kaffee und Kuchen ein.

11.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Ökumenischer Kindergottesdienst

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst


Mittwoch, 2. Mai 2018
14.30 Uhr    Pfarrhaus Kilchberg: Konfirmandenunterricht


Sonntag, 6. Mai 2018
10.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Konfirmationsgottesdienst mit dem Posaunenchor (Pfarrerin Rittberger-Klas) Opfer: für die eigene Gemeinde und ein Trinkwasserprojekt von Brot für die Welt

19.00 Uhr    Martinskirche Kilchberg: Liturgischer Abendgottesdienst

Konfirmation 2018


Seit Juli letzten Jahres haben sie sich darauf vorbereitet, und jetzt endlich ist es soweit: 7 Jugendliche unserer Gemeinde werden am 6. Mai von Pfarrerin Rittberger-Klas eingesegnet. Wir freuen uns, wenn Sie diesen festlichen Gottesdienst mit unseren Konfirmandinnen und Konfirmanden feiern! Der Posaunenchor und John Keppler gestalten den Gottesdienst musikalisch mit.
 
Kilian Behrendt            Nils Hermann        Jennifer Kaipf            Jakob Link

Philipp Müller            Alexander Uhrig        Paulina Weber


Pfarrerin Zähringer ist in Mutterschutz. Die Vertretung für diese Zeit und für die anschließende Elternzeit übernehmen Pfarrerin Rittberger-Klas und Pfarrer Rittberger aus Weilheim, Tel.: 07071/73458. Für Bestattungen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt in Rottenburg, Tel. 07472-6666. Die Öffnungszeiten des Kilchberger Pfarrbüros bleiben bestehen.


Herzliche Einladung zum Ökumenischen Kindergottesdienst am Sonntag,
den 29. April 2018, um 11.00 Uhr in der Martinskirche Kilchberg.


Informations- und Anmeldeabend zum Konfirmandenunterricht 2018/2019
Herzliche Einladung zum Konfirmandenunterricht! Nach den Pfingstferien beginnt der neue Konfirmandenjahrgang mittwochnachmittags mit dem Unterricht. Am Montag, 7. Mai, findet um 19.30 Uhr ein für alle Neckartalgemeinden gemeinsamer Anmelde- und Informationsabend mit Pfarrer Rittberger für die Konfirmanden und ihre Eltern in der Christuskirche in Hirschau, Wehrstraße 10, statt (blaues Gemeindehaus neben der Feuerwehr). Pfarrer Rittberger und Vikar Kupsch übernehmen für diesen Jahrgang den Konfirmandenunterricht für Kilchberg und Bühl.
Bitte bringen Sie zur Anmeldung das Familienstammbuch oder die Taufurkunde mit.
Eingeladen sind alle Mädchen und Jungen, die derzeit im 7. Schuljahr sind. Beim Konfi-Camp, durch kreatives Gestalten, in spannenden Diskussionen, bei Ausflügen, durch Mitarbeit in sozialen Einrichtungen, und einer Wochenendfreizeit werden wir uns auf Entdeckungsreise in die Welt des christlichen Glaubens begeben und uns gemeinsam auf das Fest der Konfirmation vorbereiten. Gerne können auch Jugendliche am Konfirmandenunterricht teilnehmen, die nicht getauft oder Mitglied einer Kirche sind. Es können sich auch Interessierte anmelden, die bereits älter sind und noch nicht konfirmiert wurden. Voraussetzung ist allerdings, dass der Mittwochnachmittag zwischen 14:30 Uhr und 18 Uhr grundsätzlich von schulischen und anderen Terminen frei bleibt.


Pünktlich mit dem Frühling startet auch wieder die Saison der Gottesdienste im Grünen. Die Broschüren mit den Angeboten liegen in der Kirche und den Gemeindehäusern aus. Lassen sie sich von der Vielfalt einladen „Natur erleben – Gott begegnen“.


Gesucht: Kirchenpflegerin oder Kirchenpfleger, nähere Informationen finden Sie hier


Neues KGR-Mitglied gesucht

Da unser bisheriges Kirchengemeinderatsmitglied Uta Keppler vor Kurzem aus beruflichen Gründen von ihrem Amt zurückgetreten ist, suchen wir eine Person aus Kilchberg oder Bühl, die sich in unser insgesamt neunköpfiges Gremium einbringen und das Leben unserer Gemeinde mitgestalten möchte. Wir tagen einmal monatlich abwechselnd in Kilchberg und Bühl. Bitte wenden Sie sich für Fragen oder bei Interesse an eine oder einen von uns: Hildegard Hopp, Erwin Jugel, Martin Krauß, Erwin Merz, Annette Mohr, Annegret Müller, Ursula Offenberger oder Pfarrerin Karoline Rittberger-Klas. Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Uta Keppler für ihr bisheriges Engagement.

Kirchliche Mitteilungen

 

Die aktuellen kirchlichen Mitteilungen zum herunterladen finden Sie unter
Kirchliche Nachrichten im Mitteilungsblatt

Broschüre zum Pfarrplan 2024

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 50 Jahre Klosterkonzerte Maulbronn

    Mehr als 1.000 Konzerte mit Künstlern und Ensembles aus aller Welt und hunderttausende Besucherinnen und Besucher. So lassen sich 50 Jahre Klosterkonzerte Maulbronn beschreiben. Das Festjahr, das das Ensemble Classique mit seinem Programm „Brassissimo“ am 12. Mai eröffnet, lässt Besonderes erwarten. Stephan Braun hat den künstlerischen Leiter Sebastian Eberhardt gesprochen.

    mehr

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr

  • Vom Ministerium in den Oberkirchenrat

    Dr. Norbert Lurz wird neuer Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Der Ministerialrat im baden-württembergischen Kultusministerium wird damit Nachfolger von Oberkirchenrat Werner Baur, der Ende Mai in den Ruhestand geht.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de